Lymphdrainage
Mit sanften, oberflächigen Streichungen wir der Lymphfluß angeregt. Lymphdrainage hat eine abschwellende, entstauende Wirkung und wird bei Krankheitsbildern mit Ödembildung  (z. B. Schwellung nach Operation, nach Brustkrebs, Beinödemen etc) eingesetzt. Weitere Anwendungsgebiete sind Migräne und Gesichtsmassagen.